Auf die Decke, fertig, los.

Auf die Decke, fertig, los.

Unser Baufluencer Sascha hat sein Erdgeschoss bereits mit seinem Traumziegel Porotherm W.i. 38er von Wienerberger fertig gemauert. Weiter geht es mit der Decke, die erst unterstellt werden muss und anschließend verlegt wird.

Das Erdgeschoss ist fertig gemauert. Sascha hat seine "Baustellenfreind" wieder zusammengetrommelt und hat mit vereinten Kräften die Kellerdeckenunterstellung in das Erdgeschoss befördert. Dank vielen helfenden Händen konnte der Transport der Deckenunterstellung in nur kurzer Zeit erledigt werden. Im Erdgeschoss hat Sascha Markierungen gesetzt, damit seine Freunde wussten, wo die Unterstellung platziert werden muss. Sascha selbst war mit den Unterzügen Schalen beschäftigt.

Alle wurde perfekt positioniert - der Bauherr ist glücklich! Der fleißige Einsatz seiner Frau, Fußballkollegen und Freude wurde am Abend mit einer Pizza und einem fast schon kitschigen Sonnenuntergang belohnt. 🍕

Die Decke kommt

Drei Tage später wurde die Decke geliefert. Dann ging alles ganz schnell: Um 7:30 wurde die erste Platte verlegt und zwei Stunden später schon die Letzte. Am Nachmittag konnte die Decke schon bewehrt werden - nach fast drei Tagen war der ganze Bewehrungsstahl verbaut und die Stabilität und Belastbarkeit der Decke von einem Statiker geprüft und freigegeben.

Bis dahin verlief alles perfekt - jedoch das Wetter war nicht mehr auf der Seite des Bauherren. Da man mit mehreren Tagen Schnee rechnen musste, hat Sascha schnell gehandelt. Sofort mussten Abdeckplanen besorgt werden, damit die Decke von Schneemassen geschützt bleibt, damit ein paar Tage darauf die Decke auch wirklich betoniert werden kann.

Decke betonieren

Zum Glück wurde alles abgedeckt und geschützt, so konnte danach die Decke problemlos betoniert werden - innerhalb 2 Stunden war alles fertig und alle Helfer inklusive Bauherr glücklich. 👍🏼 Unterstützt wurde er übrigens von Maurer, die er beim Wienerberger Maurer Fünfkampf kennengelernt hat.

Next Step: Dachstuhl inklusive dem V11 - der Ferrari unter den Dächern.

Mehr zum Thema "Sascha baut":

Das Erdgeschoss wird gemauert

Jetzt geht‘s aufwärts

Die schweren Bagger kommen

So baut ein Bauprofi