Stein auf Stein – das Erdgeschoß ist fertig

Stein auf Stein – das Erdgeschoß ist fertig

Der Hausbau ist wohl eines der größten und aufregendsten Projekte im Leben eines Menschen. So auch bei dem Ex-Rennrodler und Neo-Bauherr Andreas Linger. Bereits im Frühjahr diesen Jahres fand die Bauverhandlung statt und im August rollten die Bagger an, um die Baugrube auszuheben.

Der ehemaligen Spitzensportler baut gemeinsam mit seiner Frau und seinen beiden Kindern ein Haus in der Nähe von Innsbruck. Das Eigenheim des Tirolers wird mit dem mineralwolleverfüllten Porotherm W.i und Tondach Flachdachziegeln A11 realisiert. Im Sommer 2019 will die vierköpfige Familie bereits in das neue Eigenheim einziehen.

Vor wenigen Wochen wurden nun die ersten Ziegel geliefert und die Baufirma KN-Bau hat mit den Maurerarbeiten begonnen. „Wenn die Ziegel kommen und die Arbeiten beginnen, ist das eine total coole Phase beim Häuslbauen, weil in recht kurzer Zeit so viel weitergeht“, berichtet der zweifache Familienvater.

 

Schneller Baufortschritt bei den Lingers

Was bis jetzt nur auf den Bauplänen bestand, wurde in wenigen Tagen von der Baufirma umgesetzt. Unterstützt wurden die Bauprofis dabei vom Wienerberger Baustellen Service, der die Arbeiter der Baufirma direkt vor Ort auf die fachgerechte Verarbeitung des Porotherm 44 W.i eingeschult hat. „In wenigen Tagen war das Erdgeschoss aufgemauert“, freut sich Andi Linger, „und man kann das erste Mal in sein eigenes Haus hineingehen.“

Besonders gefreut hat sich der sportliche Bauherr, weil er beim Bau auch selbst mithelfen konnte. „Beim eigenen Haus mitzuhelfen, ist echt ein tolles Gefühl“, freut sich der Bauherr. In den nächsten Tagen entsteht bereits das Obergeschoß: „Wir wollen den Rohbau noch vor dem Winter abschließen“, plant der Bauherr. „Das schöne Wetter müssen wir noch ausnützen.“

 

Mehr zum Thema

Bauverhandlung bei der Familie Linger

Angebote einholen und vergleichen

Baustart bei Andi Linger

Andi Linger hat folgende Wienerberger Produkte verwendet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.