So wird’s im Garten richtig gemütlich

So wird’s im Garten richtig gemütlich

wenn uns die Corona-Krise weiterhin beschäftigt, hat sich mittlerweile wieder eine gewisse Normalität im Alltag eingestellt. Viele Menschen haben in den vergangenen Wochen so richtig entdeckt, welch Geschenk ein eigener Garten ist. Wie Sie Ihren Freibereich zum Ort des Genusses und der Zufriedenheit machen, besprechen wir anhand von zwei Beispielen: der Installation eines modernen Bewässerungssystems sowie der Gestaltung von feinen Platzerln zum Feiern und Entspannen.

Obwohl ein Grünbereich manchmal jede Menge Arbeit und Aufwand bedeutet, wird das von den Vorzügen um ein Vielfaches aufgewogen. Wenn Sie gerade Ihren Traum vom Eigenheim verwirklichen wollen, dann denken Sie den Garten gleich von Anfang an mit. Welche grundlegenden Themen Sie dafür behandeln sollten, haben wir im letzten Blog-Beitrag „Wir starten mit dem Gartenzusammengefasst. Jetzt wenden wir uns dem Komfort und der Gemütlichkeit zu.

 

Stilvolle Lieblingsplätze anlegen

Endlich ist es wieder Zeit für gesellige Feste mit Familie, Freunden und Nachbarn. Auf den Mindestabstand und die Aufteilung der Sitzgelegenheiten kann man im eigenen Garten ja gut Rücksicht nehmen. Um besonderes Wohlbefinden und absolute Lieblingsplätze zu schaffen, empfehlen sich die einzigartigen Terca Klinker von Wienerberger.

Mit diesen traditionellen Ziegeln in vielfältigen Farben und Formen lassen sich neben tollen Fassaden (siehe eigenen Blog-Beitrag dazu) auch Außenflächen rund ums Haus gestalten und individuelle Akzente setzen. Stellen Sie sich vor, wie Sie von einer eleganten sonnendurchfluteten Terrasse zu einem komfortablen Grillplatz spazieren und über einen schwungvoll angelegten Gartenweg zu einem gemauerten Kräuterbeet mit mediterranem Flair wandeln.

 

Ein Griller aus Klinkern

Zurück zur Gartenparty. Was braucht es dafür? Natürlich gutes Essen und Getränke. Ersteres lässt sich besonders schmackhaft auf einem selbstgemauerten Gartengriller aus Terca Klinkern zubereiten. Das ist nicht nur funktionell, sondern sieht auch schick aus. Bei der Wahl des Standortes sollten die Hauptwindrichtung, die Licht- und Schattenverhältnisse sowie der Verlauf des Sonnenstandes berücksichtigt werden. Zudem achten Sie bitte darauf, dass der Rauch nicht direkt in das Wohnzimmer der Nachbarn zieht – weitere Tipps für den optimalen Grillplatz finden Sie auf unserem Schwesternblog von massivwerthaus.at.

Für die richtige Würze des Grillguts sorgen Thymian, Rosmarin, Majoran und Co. Am besten schmecken die Kräuter klarerweise, wenn sie in einem eigenen Beet gezogen werden. Mit den Terca Klinkern können Sie ganz einfach eine Kräuterschnecke oder Kräuterspirale anlegen – das ist nicht nur ein echter Blickfang, sondern macht auch die Gartenarbeit bequem und rückenschonend. Das Gleiche gilt übrigens für Hochbeete, in denen Sie verschiedene Gemüsesorten anpflanzen können.

Individueller Gartengriller aus Terca Klinkern

Komfort bei der Bewässerung

Damit Ihr Gemüse und Ihr Rasen stets ausreichend mit Flüssigkeit versorgt werden, empfiehlt sich ein eigenes Bewässerungssystem. Damit sparen Sie viel Freizeit und Aufwand, wenn Sie nicht dauernd mit dem Schlauchwagen durch den Garten fahren müssen. Außerdem brauchen Sie sich auch bei längeren Abwesenheiten und Urlauben keine Sorgen machen, dass Ihre Nutz- und Zierpflanzen vertrocknen könnten. Mit vollautomatischen und fest installierten Bewässerungsanlagen wie jenen von Pipelife sind Sie immer auf der sicheren Seite. Denn dank Regenmessgerät schaltet sich das vorprogrammierte System bei ausreichend Niederschlag zuverlässig ab. Und das schont wiederum die Pflanzen ebenso wie den Wasserverbrauch.

Die professionellen Systeme von Pipelife sind alle mit Steuereinheit, Regenmessgerät, Verbindungsrohren, Versenkregnern und Versenkdüsen ausgestattet – hier erhalten Sie weitere Produktinformationen. Der Vorteil einer solchen Anlage ist, dass die Düsen und Regner im Ruhezustand im Rasen versenkt sind und nicht störend herausragen. Für die Bewässerung werden die Elemente vollautomatisch ausgefahren und sorgen für die genau abgestimmte Menge an Wasser. Ein wichtiger Hinweis: Greifen Sie bei der Planung und Installierung der Anlage auf einen Fachbetrieb zurück, dann haben Sie ein garantiert verlässliches System für viele Jahre.

Mit den Bewässerungsanlagen von Pipelife ist Ihr Garten bestens gerüstet

Kleine feine Ecken und Trennmauern

Werfen wir jetzt noch einen Blick auf die Terca Klinker, denn diese eignen sich auch hervorragend für Gartenmauern aller Art: Ob Sie ein optisch ansprechendes Trennelement zum Nachbargrundstück wünschen – falls dieser nicht Stammgast bei Ihren Partys ist – oder den verschiedenen Bereichen im Garten eine gewisse Struktur geben wollen. Mit den Ziegelelementen können Sie zum Beispiel Plätze mit Sitzgelegenheiten vom Nutzgarten abgrenzen oder kleine, feine Ecken des Rückzugs und der Erholung gestalten.

Was noch für die Terca Klinker spricht: Aufgrund des natürlichen Ziegelmaterials strahlen sie eine Form von Ruhe und Natürlichkeit aus. Die verschiedenen Farbtöne und -schattierungen lassen sich fein mit dem Grün des Rasens sowie mit anderen Pflanzen und diversen Gartenmöbeln verbinden. Mit diesem klassisch zeitlosen Produkt können Sie Ihren individuellen Design-Stil in vollen Zügen ausleben. Viel Freude beim Genießen!

 

Mehr zum Thema

Wir starten mit dem Garten

Blog-Beitrag über die Terca Klinker

Allgemeine Infos über die Terca Klinker von Wienerberger

Die Wahl des richtigen Grillplatzes – Beitrag auf massivwerthaus.at

Blog-Beitrag zum Thema Wassermanagement

Bewässerungssysteme von Pipelife

Effektiv Bauen mit der richtigen Planung


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.